deutsch | english

Luftdrosselspulen allgemein

Trockenisolierte Luftdrosselspulen werden vorwiegend in elektrischen Systemen zur Energieübertragung und –verteilung und in Stromversorgungssystemen von Industrieanlagen eingesetzt. Sie werden verwendet, um diese Systeme zu schützen oder um deren Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Darüber hinaus gibt es Sonderanwendungen für elektrische Prüflabors oder für Forschungsgesellschaften.

Durch die technologische Weiterentwicklung in der elektrischen Energietechnik, insbesondere in der Halbleitertechnik und dem damit verbundenen Einsatz von Halbleiterschaltelementen, haben sich die Anforderungen an Drosselspulen im Laufe der letzten Jahrzehnte stark verändert. Das Anwendungsspektrum für trockenisolierte Luftdrosselspulen hat sich vergrößert. Insbesondere ökonomische Vorteile dieser Bauweise gegenüber Eisenkerndrosselspulen, aber auch technische Vorteile durch das lineare Verhalten der Luftdrosselspule waren dabei maßgebend.

Die Verwendung neuer freiluftbeständiger Isolierstoffe und die Weiterentwicklung der Fertigungstechnologien hat den Einsatz von trockenisolierten Luftdrosselspulen bis zu größten Leistungen und höchsten Spannungsebenen möglich gemacht.

Bei trockenisolierten Luftdrosselspulen kommen keine Isolieröle zum Einsatz. Sie sind daher umweltfreundlich und es gibt kein erhöhtes Risiko durch Brandgefahr. Darüber hinaus sind trockenisolierte Luftdrosselspulen weitgehend wartungsfrei.

COIL INNOVATION GMBH A-4070 Eferding/AUSTRIA_Nikola-Tesla-Straße 1
[t]+43 (0) 7272 75200 [f]+43 (0) 7272 75200-100 [e] office@coilinnovation.at